• Ratte aus Baumloch
  • Kaninchenbabies
  • Welpen
  • Hamster Vladi&Vitali
  • Tom Tom
  • Hund Kai
  • Katze
  • Hundeaugen

Eine kleine Auswahl unserer Tiere

Aktuelles

Pressemeldung vom 12.01.2016

12.01.2016

Tiere im Winter: Schutz vor Kälte Wenn in den nächsten Tagen bundesweit die Temperaturen sinken, sind auch unsere Heimtiere von der Kälte betroffen. Die Gehege von Kaninchen, Meerschweinchen oder Wellensittichen, die ganzjährig draußen leben, müssen dann gut isolierte Bereiche aufweisen, damit die Tiere nicht unter der Kälte leiden oder im schlimmsten Fall sogar erfrieren. Katzen […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung vom 28.12.2015

28.12.2015

Silvester mit Tieren: Tiere sollten vor allem sichere Rückzugsmöglichkeiten haben   Laute Raketen und Böller verängstigen am Silvesterabend viele Tiere. Einige reagieren sogar panisch. Der Krach ist für sie besonders belastend, da sie ein wesentlich feineres Gehör haben als Menschen. Tierhalter sollten versuchen, ihre Tiere möglichst gut gegen den Lärm abzuschotten und ihnen einen Rückzugsort […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung vom 16.12.2015

21.12.2015

Welpen in Bayern: Umweltministerium lenkt ein – Welpen bleiben in den Tierheimen – Ungelöste Fragen und Sorgen bleiben In Zusammenhang mit den neu angeordneten verschärften Grenzkontrollen entlang der bayerischen Landesgrenze zu den EU-Partnern kam es vermehrt zu Tierfunden. In den letzten Tagen waren es insgesamt 215 illegal transportiere Hundewelpen aus Osteuropa, 50 Zebrafinken und 20 […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung vom 15.12.2015

16.12.2015

Welpenfunde bei Grenzkontrollen in Bayern – Ministerium will Rücktransport verfügen Deutscher Tierschutzbund fordert Rücktritt der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf In Zusammenhang mit den neu angeordneten verschärften Grenzkontrollen entlang der bayerischen Landesgrenze zu den EU-Partnern kommt es vermehrt auch zu Tierfunden. In den letzten Tagen waren es insgesamt 215 illegal transportiere Hundewelpen aus Osteuropa, 50 Zebrafinken […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung vom 24.11.2015

08.12.2015

Große Social Media-Aktion gegen Pelzmode Der Deutsche Tierschutzbund startet heute eine Aktion gegen Pelzmode. Über die Internetseite www.pelzistpeinlich.de hat jeder die Möglichkeit, schnell und einfach ein Video zu erstellen und es auf der eigenen Facebook-Seite zu posten. Mit diesem Auftakt zu einer Anti-Pelz-Kampagne richtet sich der Verband in erster Linie an die Verbraucher, die dem […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung vom 18.11.2015

21.11.2015

Tierversuchsstatistik 2014: Bundesregierung verschleiert Zahlen   Der Deutsche Tierschutzbund kritisiert die Bundesregierung für die intransparente Veröffentlichung der Tierversuchszahlen 2014. Die Vorgaben aus der EU-Tierversuchsrichtlinie sollten für mehr Transparenz sorgen – etwa darüber Auskunft geben, wie schwerwiegend die Versuche für die Tiere waren oder aus welchen Ursprungsländern die verwendeten Affen stammen – doch das zuständige Landwirtschaftsministerium […]

Mehr erfahren »

Weihnachtsfeier 2015

06.11.2015

Wie jedes Jahr wollen wir Sie auch 2015 zu unserer Weihnachtsfeier einladen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie als Mitglied, als ehrenamtlichen Helfer, als Tierheimbekannten oder auch als neugierigen Besucher begrüßen dürfen und uns für die Unterstützung über das Jahr bedanken können. Wir freuen uns auf […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung vom 23.10.2015

24.10.2015

Vorsicht Wildwechsel! Zeitumstellung erhöht Unfallrisiko Mit der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit am kommenden Sonntag (25.10.) steigt für Autofahrer die Wildunfall-Gefahr. Der Grund: Indem die Uhr um eine Stunde zurückgestellt wird, fällt der Berufsverkehr weitestgehend genau in die Dämmerung und somit in die Zeit der Nahrungssuche von Wildtieren. Neben unzähligen Igeln, Mardern, Greif- und Singvögeln, […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung vom 06.10.2015

17.10.2015

Deutscher Tierschutzbund gibt Tipps zum Umgang mit Igeln Im Herbst beginnen Igel, sich auf ihren Winterschlaf vorzubereiten. In Gärten und Parks sind sie auf Nahrungssuche unterwegs. Der Deutsche Tierschutzbund warnt vor falsch verstandener Tierliebe – insbesondere auch für Jungigel, die derzeit vermehrt auch tagsüber anzutreffen sind: Nur offensichtlich kranke oder verletzte Igel sollten von Menschen […]

Mehr erfahren »

Pflegestellen gesucht

15.10.2015

Für unsere gestressten, traumatisierten oder beschlagnahmten Hunde suchen wir bis zur Vermittlung ruhige, liebevolle Pflegestellen. Ins Tierheim kommen immer wieder Sorgenkinder vom Welpe bis zum Senior. Manche Tiere sind unterfordert, andere sind krank oder neigen zu Auffälligkeiten durch den Aufenthalt im Tierheim. Die Hunde brauchen mehr Aufmerksamkeit oder Aufsicht, als wir ihnen hier im Tierheim […]

Mehr erfahren »

Tag der offenen Tür am 04.10.2015 im Tierheim Ulm – Welttierschutztag

30.09.2015

Wir laden euch alle ganz herzlich ein zu unserem Tag der offenen Tür am 04.10.2015, welcher gleichzeitig auch der Welttierschutztag ist. Von 11-16 Uhr ist unser Tierheim geöffnet für Besucher/Interessenten. Wir bieten Kaffee und ein Kuchbuffet an sowie einen Infostand über die aktuelle Kampagne des deutschen Tierschutzbundes: Stoppt den illegalen Welpenhandel. Tiervermittlung findet an diesem […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 24.07.2015

24.07.2015

Hochsaison für die Tierheime: Tausende Heimtiere werden zur Urlaubszeit ausgesetzt   Gerade im Sommer ereilt viele Heimtiere ein trauriges Schicksal: Mit Ferienbeginn werden Tausende Tiere, allen voran Hunde und Katzen, ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben. Nachdem viele Deutsche bereits in den vergangenen Wochen in die Ferien gestartet sind, folgen jetzt u.a. die Bundesländer Hessen, Niedersachsen […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 15.07.2015

17.07.2015

Schlachtabfall? Deutscher Tierschutzbund startet Kampagne gegen die Schlachtung trächtiger Rinder   Jedes Jahr werden allein in Deutschland über eine Million Milchkühe geschlachtet. Wissenschaftlichen Studien zufolge ist davon auszugehen, dass circa zehn Prozent der Tiere trächtig waren. Sind es bereits lebensfähige Kälbchen, ersticken sie nach der Betäubung des Muttertieres in der Gebärmutter elendig und werden mit […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 06.07.2015

10.07.2015

Hugo Boss wird pelzfrei – Deutscher Tierschutzbund lobt vorbildliches Engagement für den Tierschutz   Der Deutsche Tierschutzbund zeigt sich erleichtert über die Entscheidung des Modeunternehmens Hugo Boss, das mit dem Start der Herbst/Winter-Kollektion 2016 komplett auf den Einsatz von Echtpelz verzichten will. Das Unternehmen hatte diese Entwicklung kürzlich in seinem Nachhaltigkeitsbericht bekannt gegeben. Vorangegangen waren […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung 10.07.2015

10.07.2015

Bundesrat spricht sich für Pelztierhaltungsverbot aus – Deutscher Tierschutzbund fordert schnelles Ende der Tierqual   Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt die heutige Entscheidung des Bundesrats, der sich dafür ausgesprochen hat, ein Verbot der Haltung und der Tötung von Pelztieren zur Pelzgewinnung in das Tierschutzgesetz aufnehmen zu lassen. Den entsprechenden Gesetzentwurf hatten die Länder Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 09.07.2015

10.07.2015

Millionenfacher Kükenmord: Mit technischer Lösung ist es nicht getan – Deutscher Tierschutzbund stellt Systemfrage   Anlässlich der heutigen Übergabe von Zuwendungsbescheiden für ein Forschungsprojekt zur spektroskopischen Geschlechterbestimmung im Ei durch Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt, fordert der Deutsche Tierschutzbund grundlegendere Lösungen: Die vom Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) geförderte Forschung sei nur eine kurzfristige Lösung, während langfristig nur eine Abkehr […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 01.07.2015

01.07.2015

Der Deutsche Tierschutzbund rät: Haustiere vor großer Sommerhitze schützen   Die kommenden Tage mit viel Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen von über 35 Grad stellen für viele Tiere eine große Gefahr dar. Im Unterschied zum Menschen können sich die meisten unserer Haustiere nicht durch Schwitzen über die Haut abkühlen, sondern allein durch Trinken beziehungsweise durch Hecheln. […]

Mehr erfahren »
Online Fundraiser mit Altruja