• Ratte aus Baumloch
  • Kaninchenbabies
  • Welpen
  • Hamster Vladi&Vitali
  • Tom Tom
  • Hund Kai
  • Frettchen
  • Katze
  • Kaninchen
  • Hundeaugen

Unsere Tiere

Aktuelles

Pressemeldung Vom 23.02.2015

27.02.2015

Endlich Ende des millionenfachen Kükenmordes in Deutschland? Bundesminister kündigt Taten an   In Deutschland werden jährlich ca. 45 Millionen männliche Eintagsküken getötet, weil sie aus Sicht der Geflügellobby wirtschaftlich nicht brauchbar sind. Der Deutsche Tierschutzbund kämpft seit Jahren gegen diese tierschutzwidrige Praxis. Nun hat der Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt in Interviews angekündigt, bis Ostern 2015 einen […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung 11.02.2015

27.02.2015

Fleischproduktion steigt – Deutscher Tierschutzbund kritisiert Exportraten und ruft zu Fleischverzicht auf   Angesichts des heutigen Berichts des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden, wonach Deutschland 2014 das bisher höchste Produktionsergebnis der Fleischerzeugung erzielt hat, ruft der Deutsche Tierschutzbund zum vermehrten Fleischverzicht auf. Trotz der Tatsache, dass der Fleischkonsum in Deutschland selbst zwar leicht rückläufig ist, zeigen […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 09.02.2015

10.02.2015

Gericht kippt Ende des Kükentötens in NRW – Bundesminister Christian Schmidt nun gefordert   Das Verwaltungsgericht (VG) Minden hat dem Land Nordrhein-Westfalen untersagt, per Erlass das Töten männlicher Eintagsküken zu verbieten. Laut Gericht hat der Bundesgesetzgeber im Tierschutzgesetz keine Ermächtigungsgrundlage für einen solchen Erlass geschaffen. Der Deutsche Tierschutzbund fordert Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt daher auf, schnell […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung 06.02.2015

10.02.2015

Karneval: Jecken feiern und Tiere leiden   In diesen Tagen feiern tausende Jecken in den Karnevalshochburgen den Höhepunkt ihrer fünften Jahreszeit – und das immer öfter auch in Begleitung des geliebten Vierbeiners im passenden Kostüm. Der Deutsche Tierschutzbund appelliert an alle Tierfreunde, auf diesen Trend zu verzichten und seinen Lieblingen den Rummel in der närrischen […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung 06.02.2015

10.02.2015

Absichtserklärung zu mehr Tierschutz bei  ALDI SÜD: Viel Lärm um sehr wenig   Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt alle Anstrengungen des Handels und der Discounter, für einen verbesserten Tierschutz. Den Ansatz von ALDI SÜD auf Eier aus Käfighaltung, einschließlich der so genannten Kleingruppenhaltung, bei allen Lebensmitteln zu verzichten, loben die Tierschützer ausdrücklich. Allerdings bleibt die gestern […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung 03.02.2015

10.02.2015

Messe Jagd und Hund: Deutscher Tierschutzbund kritisiert Veranstalter   Heute startet in Dortmund die Messe „Jagd und Hund“. Neben Themen wie Geländewagen, Jagdmusik und Forsttechnik hält die Messe allerlei Tierquälerei bereit, kritisiert der Deutsche Tierschutzbund: Veranstalter werben für weltweite Safaris und der Designer Nikolas Gleber präsentiert unter dem Deckmantel „Friendly Fur“ Pelz von bei der […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 28.01.2015

10.02.2015

Der Winter kehrt zurück: Haustier-Tipps für die kalte Jahreszeit   Mit Temperaturen an der Frostgrenze und viel Schnee kehrt in diesen Tagen der Winter zurück nach Deutschland. Der Deutsche Tierschutzbund gibt Tipps wie Tierfreunde ihren geliebten Vierbeiner auf die Kältewelle vorbereiten. Grundsätzlich gilt, dass Tiere, dank ihres Winterfells, sehr gut mit der Kälte zurechtkommen. Pullover […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 22.01.2015

23.01.2015

Übergabe des Zwischenberichts des Kompetenzkreises – Herr Bundesminister Schmidt, machen Sie was draus! Zwischenbericht lässt hoffen   Zur Übergabe des ersten Zwischenberichts des Kompetenzkreises „Eine Frage der Haltung“ an den Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt kommentiert der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Thomas Schröder, wie folgt. Thomas Schröder ist selbst Mitglied in dem von Bundesminister Schmidt berufenen Gesprächskreis. […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 14.01.2015

15.01.2015

Es bleibt viel zu tun: Tierschutzbilanz zur Grünen Woche 2015   Anlässlich der Internationalen Grünen Woche zieht der Deutsche Tierschutzbund eine kritische Bilanz. Der Handlungsdruck hin zu Verbesserungen in der landwirtschaftlichen Tierhaltung steigt weiter, der Gesetzgeber muss reagieren. In einzelnen Bundesländern gibt es wichtige Initiativen, wie z.B. das Verbot des Schnabelkürzens bei Legehennen ab  2017 […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 13.01.2015

14.01.2015

Branchenlösung „Initiative Tierwohl“: Guter Ansatz, mangelhafte Umsetzung   Anlässlich der heutigen Pressekonferenz zur sogenannten Branchenlösung „Initiative Tierwohl“ erneuert der Deutsche Tierschutzbund seine Kritik an der Methodik der Initiative. Tierhaltungssysteme müssen ganzheitlich betrachtet werden, denn die Honorierung von isoliert wählbaren Teilaspekten führt nicht zwingend zu einem höheren Tierschutzniveau. Gleichzeitig erkennt der Verband die Lösungssuche für Probleme […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 11.12.2014

11.12.2014

Tierhalteverbot für Schweinebaron Straathof   Behörden in Sachsen-Anhalt haben einem der größten Schweinezüchter Europas die Tierhaltung verboten. Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt dieses konsequente Durchgreifen. Aufgrund schwerer Verstöße gegen das Tierschutzgesetz hatte der Verband selbst bereits Strafanzeige gegen die Straathof GmbH gestellt und damit den Druck auf Behörden und die Firma Straathof mit erhöht. U.a. die […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 09.12.2014

11.12.2014

Neue Ausgabe du und das tier 6/2014: Wenn Tiere für Mode sterben müssen   Die Modeindustrie setzt wieder auf Pelz. Vor allem Fellteile an Kapuzen, Bommeln und Krägen finden immer häufiger den Weg in die Geschäfte – und das oft ohne das Wissen der Verbraucher. So erschwert die mangelhafte Kennzeichnung dem Verbraucher zu erkennen, was […]

Mehr erfahren »

Pressemeldung Vom 08.12.2014

11.12.2014

Aldi dreht Preisspirale bei Schweinefleisch weiter nach unten   Aldi hält auch weiterhin an der Billigpreis-Strategie bei tierischen Lebensmitteln fest. So haben Aldi Nord und Aldi Süd auf die sinkenden Schweinepreise mit dauerhaften Preissenkungen bei verschiedenen Schweinefleischprodukten reagiert. Norma zog bereits am Wochenende nach. Der Deutsche Tierschutzbund kritisiert die Preis-Dumping-Strategie scharf, da jede Preisreduzierung das […]

Mehr erfahren »
Online Fundraiser mit Altruja